The Truth And The Lies
Hasch mich, fang mich, halt mich

Meine Liebsten,
habt ihr den
Frühling gesehn? 
Auf leisen sachten Schwingen kommt 
er nun bald wieder,
nur für einen Augenblick,
nur für den Flügelschlag eines
Schmetterlings,
nur für das Erzittern einer Blüte im Wind.

Ihr wisst, dass alles vergeht.
Viel zu schnell und viel zu früh manchmal.
Und er schmerzt manchmal auch weit mehr,
als ihr euch vorstellen könnt.
Haltet fest, was euch wichtig und teuer ist,
seid verschwenderisch mit Liebe und Zärtlichkeiten, lasst euch fesseln vom Lebenshunger und mitreißen.

Hasch mich, denn ich bin der 
Frühling 


17.2.08 16:46
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alex / Website (23.2.08 19:54)
Jaja, der Frühling... dieses Jahr ist er irgendwie verdammt früh dran, aber das ist wirklich niemandem unrecht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de